undefined
  1. Home
  2. >
  3. Künstler
  4. >
  5. Natürlich Ned. figurative Kunst

Natürlich Ned. figurative Kunst

Gegründet in 1970 - abgebrochen in 2010

Natürlich: Niederländische figurative Kunst 1970-2010

ING sammelt seit 1974 Kunst, was zur ING Collection führte, einer der größten Unternehmenssammlungen in den Niederlanden. Der Schwerpunkt der Sammlungspolitik liegt auf der zeitgenössischen niederländischen figurativen Kunst. Nach mehr als 35 Sammlungen beschloss die ING Collection 2010, 267 von 51 Künstlern an das Drents Museum in Assen zu spenden. Ziel dieser Spende war es, einen Teil der Sammlung dauerhaft der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Deshalb werden die permanent im Drents Museum untergebrachten Werke in unterschiedlichen Kompositionen im Museum ausgestellt. Die gespendeten Werke bilden einen repräsentativen Querschnitt der ING-Sammlung. Auf diese Weise müssen sich die Besucher des Museums ein Bild vom Inhalt der ING-Sammlung machen können.

Die ausgewählten Filter liefern im Moment keine Ergebnisse. Sie können andere Filter zu unserem gesamten Angebot ausprobieren.

Leider werden derzeit keine Artikel innerhalb von Natürlich Ned. figurative Kunst angeboten. Den Rest ansehen Auktionsangebot.


Entdecken Sie Artpeers


Sie haben noch keinen Account?
Durch die Erstellung eines kostenlosen Kontos können Sie auf {{numberOfItems}} Artikel bieten oder selbst einen Artikel in die Auktion aufnehmen.