undefined
  1. Home
  2. >
  3. Künstler
  4. >
  5. Prix de Rome

Prix de Rome

Gegründet in 1807

filters

Prix de Rome

In dieser Gruppe finden Sie die Gewinner des Prix de Rome.

Der Prix de Rome ist ein prestigeträchtiger Anreizpreis für junge Künstler und Architekten. Inspiriert von der klassischen Antike richtete König Ludwig XIV. 1666 einen Preis ein, um jungen Künstlern das Studium der Kunst der klassischen Antike in Rom zu ermöglichen. 1807 führte Louis Napoleon den Preis in den Niederlanden und in Belgien ein, woraufhin König Wilhelm I. 1817 im Rahmen der Gründung der Royal Academy die Existenz des Preises bestätigte. Seit 1985 ist der Preis in 10 Kategorien unterteilt: Zeichnen, Grafik, Malerei, Theater / Bildende Kunst, Architektur, Städtebau und Landschaftsarchitektur, Fotografie, Film und Video, Skulptur sowie Bildende Kunst und öffentlicher Raum. Der Preis wurde über mehr als 200 Jahre regelmäßig erneuert, aber das Ziel war immer, talentierte bildende Künstler und Architekten zu fördern. Der Prix de Rome ist seit 2011 Teil des Mondriaan Fund.

Charles Eyck - Vase mit Blumen und Pflanzen kaufen? Bieten Sie von 1000!
Charles Eyck (1897-1983) Niederländisch Vase mit Blumen und Pflanzen
Technik Gemischte Technik
Maße 60 x 74 cm (h x b)
Signiert Hand signiert
Träger Papier
Gerahmt Gerahmt
Ausrufpreis
1.000 €
Bieten Sie mit Bieten Sie mit