Erich Schönig (1936-1989)
  1. Home
  2. >
  3. Künstler
  4. >
  5. Erich Schönig
Erich Schönig (1936-1989)

Erich Schönig (1936-1989)

Künstler

Erich SCHÖNIG (1936 - 1989)

Artikel im Angebot
1
verkaufte Artikel
4
Links
Favorit
FA. 
filters
Von diesem Künstler werden 1 Artikel angeboten
*list
grid
big-grid

Lose im Nachverkauf

Die folgenden Lose sind möglicherweise noch verfügbar. Sie können im Nachverkauf ein einmaliges Gebot ausbringen.
Erich SCH÷NIG - SKURIL-EROTISCHEr OriginalLinolschnitt der BERLIN HANDPRESSE - handsigniert - 1972 kaufen? Bieten Sie von 55!
Erich SCH÷NIG - SKURIL-EROTISCHEr OriginalLinolschnitt der BERLIN HANDPRESSE - handsigniert - 1972Grafik (Hand signiert)
Angeboten durchartaud
Endzeit 12-01-2023 um 22:26

Kunst kaufen von Erich Schönig

Sie möchten ein Kunstwerk von Erich Schönig kaufen? Dann sehen Sie sich das aktuelle Auktionsangebot an und bieten Sie mit auf die schönen und einzigartigen Kunstwerke von Erich Schönig. Erschwingliche und exklusive Kunst kaufen von Erich Schönig und anderen anerkannten Künstlern macht viel Spaß, ist zugänglich und immer in Reichweite über Artpeers. Entdecken Sie alle zum Verkauf stehenden Kunstwerke von Erich Schönig bei Artpeers und holen Sie sich Ihr eigenes Kunstwerk von Erich Schönig!

Folgen Sie dem Angebot: Kunst von Erich Schönig kaufen

Möchten Sie über das neue Angebot von Erich Schönig informiert werden? Sie können Erich Schönig über Ihr persönliches Konto bei Artpeers als Ihren Lieblingskünstler festlegen. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn neue Erich Schönig Kunstwerke in die Auktion eingestellt werden. Darüber hinaus können Sie alle Kunstwerke Ihrer Lieblingskünstler bequem über Ihr persönliches Konto anschauen. Auf diese Weise verpassen Sie nie einen neuen Artikel in der Auktion und können ganz einfach Kunst von Erich Schönig kaufen!

Sehen Sie sich zum Beispiel auch das Angebot an Kunstwerken von Joseph Beuys, Horst Antes und Günther Uecker in der Auktion an.

Warum Kunst von Erich Schönig kaufen über Artpeers?

Über Artpeers können Sie einzigartige Kunstwerke von Erich Schönig und anderen anerkannten Künstlern zu Auktionspreisen kaufen. Kunst kaufen von Erich Schönig über Artpeers ist zugänglich, transparent und immer in Reichweite. Täglich kommen viele neue Kunstwerke in die Auktion, von modernen Gemälden bis hin zu alten Drucken und von Skulpturen bis hin zu Design und Schmuck. Sie können das Angebot ganz einfach an Ihre eigenen Wünsche anpassen und werden automatisch mit dem Verkäufer in Kontakt gebracht, wenn Sie nach der Auktion der höchste Bieter sind. Bei Artpeers zahlen Sie nur 15% Auktionskosten auf den Zuschlagspreis. Dies wird bereits bei der Gebotsabgabe angegeben, damit Sie im Nachhinein nie mit Überraschungen konfrontiert werden.

Darüber hinaus können Sie Kunst von Erich Schönig oder anderen anerkannten Künstlern auch selbst über Artpeers verkaufen. Weitere Informationen zum Verkauf von Kunst finden Sie auf der Seite Kunst verkaufen.

Wie kann ich auf ein Kunstwerk von Erich Schönig bieten?

Der Kauf von Kunst von Erich Schönig beginnt mit der Abgabe eines Gebots. Um auf ein Kunstwerk von Erich Schönig bieten zu können, benötigen Sie ein Konto bei Artpeers. Hier können Sie ganz einfach ein Konto erstellen. Bei allen Artikeln in der Auktion finden Sie detaillierte Angaben zum Kunstwerk, einen Ausrufpreis und die Endzeit der Auktion. Bis dahin können Sie auf die Kunstwerke von Erich Schönig bieten. Um Ihre Chancen auf das Kunstwerk von Erich Schönig zu erhöhen, können Sie ein automatisches Gebot festlegen. Sind Sie der Höchstbietende? Dann wird sich der Verkäufer mit Ihnen in Verbindung setzen. Ist das Kunstwerk leider an Ihnen vorbeigegangen? Dann sehen Sie sich das aktuelle Angebot mit allen anderen Kunstwerken von Erich Schönig an! Bitte beachten Sie: Lesen Sie die Auktionsregeln sorgfältig durch, bevor Sie Kunst über Artpeers kaufen oder verkaufen.

Sie haben noch keinen Account?
Durch die Erstellung eines kostenlosen Kontos können Sie auf {{numberOfItems}} Artikel bieten oder selbst einen Artikel in die Auktion aufnehmen.